Archiv der Kategorie: Die Morgenpost

Aktuelle Nachrichten aus dem Onlineangebot der Lokalpresse, die Wettervorschau für den Tag u.v.m.

Der Ascheberger Einzelhandel stellt sich vor

Bücher Schwalbe Sandstraße 15 59387 Ascheberg Telefon: 02593-982788 _______________________________________________   Seit  2000 gibt es in Ascheberg Bücher Schwalbe. Romane und Krimis finden Erwachsene in der Belletristik-Abteilung und junge Leser in den Bereichen Kinderbuch und Jugendbuch. Natürlich zählen auch Biografien, Hörbücher, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ascheberger Einzelhandel, Die Morgenpost | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Live Q&A with Edward Snowden: Thursday 23rd January, 8pm GMT, 3pm EST

Snowden antwortet: Chat läuft. Live Q&A with Edward Snowden: Thursday 23rd January, 8pm GMT, 3pm EST http://www.freesnowden.is/asksnowden/ Links zur teilweise dt. Übersetzung am Ende des Beitrags. VORWORT Edward Snowden wird für die Beantwortung der über seine offizielle Unterstützer-Webseite eingereichten Fragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Die Morgenpost, Dokumentation | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

In vier Monaten ist Kommunalwahl

Die WN startet eine Mitmachaktion Kommunalwahl interaktiv begleiten http://www.wn.de/wahlen http://www.wn.de/Specials/Kommunalwahl/Wahlsager-Vorbereitung-auf-den-Kommunalwahlkampf-Fragen-Sie-ihre-Politiker Beim Online-Projekt „Wahlsager 2014“ werden Wählerfragen von Politikern beantwortet. Danach kann man online nachprüfen, welche am ehesten mit der eigenen Meinung übereinstimmt. Ähnlichkeiten mit dem schon seit Jahren bekannten „Wahl-o-mat“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Die Morgenpost, Kommunalwahl 2014 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

ASCHEBERG – EIN GEDICHT

Ein Gedicht von unserer Gastautorin: Yvonne Beforth ASCHEBERG Da habe ich gelebt, geliebt und getrauert, ein Besuch in der Heimat dauert. Viele Freunde, Familie und Bekannte lies ich in Ascheberg zurück, aber Freunde und Familie blieben zum Glück. Die Schule … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Die Morgenpost, Kultur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Das Einzelhandelskonzept ist ein öffentliches Thema

Liebe SPD, so geht es nicht. In der heutigen Ausgabe der WN-Ascheberg stand zu lesen: daß ihr Leserbriefe als nicht zweckdienlich beim jetztigen Stand der Verhandlungen findet. Es kann doch nicht angehen, daß der Bürger zu schweigen hat, wenn der … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Bürgermeister nicht von CDUs Gnaden

Artikel aus der WN-Ascheberg vom 17.1.2014 http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/Ascheberg/Rueffel-vom-Kreisvorsitzenden-Ueberparteilich-und-sachbezogen Bürgermeister Dr. Bert Risthaus wurde von der Kreis-CDU kritisiert, da er sich nach Meinung eines CDUlers nicht über die Partei sondern, wie es hieß, „aus dem Amt heraus beworben hätte“. Risthaus wies den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Die Morgenpost, Neues aus dem Rathaus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Aus dem Alltag eines Journalisten

Doch nichts für die Zeitung Marcel Mund ( Ruhrnachrichtenredaktion in Werne) berichtet aus dem Alltag eines Journalisten anhand eines ganz aktuellen Aschenberger Beispieles. Er zeigt auf, warum manche Geschichte schlußendlich doch nicht gedruckt bzw. veröffentlicht wird. http://www.ruhrnachrichten.de/blogs/herbern/Doch-nichts-fuer-die-Zeitung;art145872,2245429

Veröffentlicht unter Allgemeines, Die Morgenpost | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare